Mit ihrer Mischung aus Poesie und Humor erschaffen die Cigales Caramels eine eigene Welt, in der sich Alltag und Phantasie, Realität und Traum, Tradition und Erfindung ständig neu mischen. Eigenständige Lieder, kleine Szenen, Tableaus und Choreographien fließen darin bruchlos ineinander. Mit Wurzeln im französischen Chanson nimmt die Musik Einflüsse auf aus Jazz, Oper und lateinamerikanischen Stilen.

 

 

 

"Gerwines Ärger“ ist der neue Liederabend des deutsch-französischen Duos „Les Cigales Caramels“. Wer Gerwine ist, und worüber sie sich ärgert, wird nicht vollständig geklärt. Dafür treffen wir die Fernsehansagerin und ihr Huhn, die Frau mit dem Gesicht des Tages und die Frau mit dem Gesicht der Nacht, den Miniaturdirigenten und den König von Nichts sowie Rotkäppchen auf der Suche nach dem Wolf. Leitthema des Abends ist die Metamorphose, die Verwandlung als Quelle des Lebens.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Etoile Chaville ist ausgebildet in zeitgenössischem Tanz und Improvisationstheater und wird wegen ihres außerordentlichen Stimmspektrums von Regisseuren und Choreographen gern auch als Sängerin eingesetzt. Sie hat mit der Tanzgruppe von Heike Hennig, der Deutschen Oper, der Opera Group in London und Karine Saporta in Frankreich zusammengearbeitet.

 

www.etoilechaville.com


Julian Datta ist ein Berliner Gitarrist; in den letzten Jahren war er auf Bühnen und in Studios unterwegs unter anderem mit Santiago Blaums Musiktheater-Ensemble, Filmkomponist Christian Conrad, Frankie Flowerz (aka Mohan Das), Kalamatraka, Kilinba, Sister Fa, Louis-Jean Mendy sowie diversen ad-hoc-Cover- und Improvisations-projekten.

 

www.juliandatta.com

 

 

 

 

  

 

 

 ©2016 Les Cigales Caramels / Etoile Chaville & Julian Datta. All rights reserved.